Vita

Meiner Ansicht nach ist eine Aufreihung von Titeln nichts wert. Eine Auszeichnung ist für mich ein gutes Gespräch, das mir zeigt, ob sich der Betrachter mit meiner/n Arbeit/en befasst hat. Ob es dem Betrachter gefällt oder nicht – Hauptsache ist, er bildet sich eine eigene Meinung.
Die Entwicklung und das Wissen um die Kunst sieht man in den Werken eines Künstlers, wenn man sich diese bewusst ansieht.

Meine Zeichnungen oder Malerein entstehen frei Hand auf dem Medium und sind Unikate, die ohne Vorlage entstanden sind.

Analytischer Kubismus

Die Darstellungsweise ermöglicht es, die Bildgegenstände gleichzeitig (simultan) aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten (polyvalente Perspektive). Der Begriff der Simultaneität ist so in der kunsthistorischen Rezension zu einem Leitwort des Kubismus erwachsen. Oft erscheinen manche Bildteile transparent, wodurch simultan mehrere Ebenen sichtbar sind. Auf diese Weise entsteht die Wirkung einer „kristallinen“ Struktur.

Tom Brane übernimmt diesen Ansatz und wendet die Idee auf einen ganzen Raum an. Seiner Ansicht nach erlangt ein Mensch oder ein Gegenstand erst Bedeutung und wird wahrnehmbar, indem die Umgebung Teil der Darstellung wird.

Leinwand-Serie Tom Brane Stil 3

Leinwände mit Acryl auf Leinwand im Zeitraum 2016 - 2017.

Die digitale Plattform zeigt Teilausschnitte der originalen Leinwand. Die ganze Leinwand können Sie nur im Orginal sehen.

  • "time flies like superman, once you turn around its gone" / 60x80cm / 2017
  • "coffee time" / 60x80cm / 2017
  • "saxophone solo" / 50x70cm / 2017
  • "Jazz-Night" / 70x100cm / 2017
  • "Chess-Society" / 100x100cm / 2015
  • "Generations of Jazz" / 70x100cm / 2017
  • "Marketplace Münster" / 100x130cm / 2016
  • "Musicians at the Schwabentor Freiburg" / 40x60cm / 2017
  • "New Core" / 70x100cm / 2015
  • "David vs Goliath-Kirchstr" / 40x60cm / 2017
  • "The Pianist" / 40x60cm / 2017
  • "The Bassist / 40x60cm / 2017
  • "Collective Counciousness" / 40x60cm / 2016
  • "Out of the Dark into the Light" / 40x60cm / 2017
  • "Nur wer Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären" / 40x60cm / 2017
  • "The poet" / 40x60cm / 2016

Ausschnitte Leinwand-Serie Tom Brane Stil 2

Leinwände mit Acryl auf Leinwand oder Holz im Zeitraum 2014 - 2015.

Die digitale Plattform zeigt Teilausschnitte der originalen Leinwand. Die ganze Leinwand können Sie nur im Orginal sehen.

  • "Chess-Society 2014" / 100x100cm / 2014
  • "Leichtigkeit des Seins / 40x60cm / 2016
  • "Festzelt" / 70x110cm / 2014
  • "Masken1" / 70x90cm / 2015
  • "Nachtleben Freiburg" / 100x120cm / 2014
  • "Der Aufbruch, hin zur Sonne" / 50x70cm / 2015
  • "Dancing in the Street" / 50x70cm / 2014
  • "Connecting life" / 70x80cm / 2014
  • "The Refugees last Breath / 60x80cm / 2014
  • "Blinded by the Light" / 30x30cm / 2014
  • "Woman in the Rain" / 40x60cm / 2014
  • "Dreisam-Ufer" / 100x120cm / 2014
  • "Strassen-Jongleur" / 30x40cm / 2015
  • "Masken2" / 40x50cm / 2015
  • "Landende Ente" / 30x40cm / 2014
  • "Art Jam Exhibition" / 30x60cm / 2015

Leinwand-Serie Tom Brane Stil 1

Leinwände mit Acryl auf Leinwand im Zeitraum 2009 - 2013.
Die digitale Plattform zeigt Teilausschnitte der originalen Leinwand. Die ganze Leinwand können Sie nur im Orginal sehen.
  • "Pingo Ergo Sum" / 60x80cm / 2010
  • "Jazz-Band" / 60x80cm / 2011
  • "One" / 60x80cm / 2011
  • "Der Schrei 2012" / 60x80cm / 2012
  • "Open Stage" Painting for a Stencil / 40x80cm / 2012
  • "Der Rausch" & "Fire on Asphalt" / 40x80cm / 2011
  • "Two" & "Tree of Life" / 40x80cm / 2012
  • "Dude" / 40x80cm / 2009 "Reflection the City" / 40x80cm / 2011
  • "Steet-Battle" / 100x100cm / 2009

Tusche auf schwerem Papier

Werke mit Tusche auf Papier im Zeitraum 2009 - 2017.

Die digitale Plattform zeigt Teilausschnitte der originalen Zeichnungen. Die ganze Zeichnung können Sie nur im Orginal sehen.

  • "Warm-up" /50x70cm / 2017
  • "Childs of Peace" /50x70cm / 2017
  • "Theater of Love" /50x70cm / 2017
  • "David vs Goliath" /50x70cm / 2016
  • "Face the inner Child" /50x70cm / 2015 "Jazz-String" /50x70cm / 2017
  • "RIP MARIA" /50x70cm / 2016
  • "Self-Reflecting" /50x70cm / 2015
  • "Phoenix" /50x70cm / 2015
  • "Feel Free" /40x60cm / 2015
  • "Three of Life" /40x60cm / 2015
  • "At the Trainstation" / 30x40cm / 2012
  • "Der Rausch" / 30x40cm / 2012
  • "Mensch-Bild-Mensch" / 30x40cm / 2011
  • "Schlappen" / 30x40cm / 2012
  • "Frühlingstanz" /30x40cm / 2012
  • "Der Schrei 2011" / 30x40cm / 2011

Experimental
 / Poetry of the Wall-Serie / 2012 - 2013

Die digitale Plattform zeigt Teilausschnitte der originalen Leinwand. Die ganze Leinwand können Sie nur im Orginal sehn.

Bei der Werkserie „Poetry of the wall“ fokussiert Tom Brane die Ästhetik und raue Schönheit der Vergänglichkeit. Ein Versuch echter „Streetart“ mit all dem, was sie in ihrer scheinbaren Fehlerhaftigkeit erst interessant macht. Die Straße als wichtigster Bestandteil und ihr durch Umwelteinflüsse entstandenes Eigenleben stehen im Vordergrund. Durch das partielle, zufällige Abblättern der verschiedenen Lackschichten offenbaren sich Teile der darunterliegenden Schichten. Dadurch entsteht ein abstraktes Mosaik verschiedenster Künstler und Stile. Dies interpretiert er nach. Das eigentliche, meist plakative Motiv ist in seinen Bildern nun sekundär.

Frei nach dem Zitat von Paul Klee: „Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar.“

  • POTW1 - Poesie der Wand-Serie 2012 Acryllack auf Leinwand
  • POTW2 - Poesie der Wand-Serie 2012 Acryllack auf Leinwand
  • POTW3 - Poesie der Wand-Serie 2012 Acryllack auf Leinwand
  • POTW4 - Poesie der Wand-Serie 2012 Acryllack auf Leinwand
  • POTW5 - Poesie der Wand-Serie 2012 Acryllack auf Leinwand
  • POTW6 - Poesie der Wand-Serie 2012 Acryllack auf Leinwand